Qi Gong

In Ruhe sei wie die Kiefer. In Bewegung sei wie die Wolken und das Wasser.

Chinesische Weisheit

Qi Gong ist eine Bewegungskunst und Lebensweise, um seine Lebensenergie Qi ins Fließen zu bringen, zu verfeinern, anzureichern und zu kultivieren. Es fördert:

•  das Lösen von Verspannungen und Energieblockaden

•  Koordination und Konzentration

•  Beweglichkeit und Immunsystem

•  die Linderung von Schmerzen

•  Entspannung und guten Schlaf

•  den emotionalen Ausgleich und die geistige Wachheit

•  die Achtsamkeit und das Verstehen des eigenen Körpers

 

Qi Gong ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Es hilft, die Kraft des Qi für sein leibliches, seelisches Gesund-Sein und Wohlbefinden zu nutzen, bewusst zu spüren und zu lenken. Qi durchdringt alles Lebendige und liegt jedem Bewegungsprozess zugrunde. Qi Gong ist ein bewusster und guter Umgang mit der Lebensenergie. Gong bedeutet üben, arbeiten, pflegen. Es ist für jede/n geeignet, unabhängig von Alter und persönlichen Umständen. Die Übungen werden nach den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst und sollen regelmäßig praktiziert werden.



Laufende Kurse

Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst.

Qi Gong für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Kursinhalte:

Atmungs-, Körperstruktur-, Bewegungsübungen, Daoyin Organ Qi Gong in Bewegung und in Ruhe, Achtsamkeitsübungen und Meditation

 

Termine:

Mo. 18.00 - 19.30 Uhr

Beginn: 16.09.2019                

 

Di. 18.30 - 20.00 Uhr (Schwerpunkt Burnout)

Beginn: 15.01.2019

 

Mi. 8.30 - 10.00 Uhr 

Beginn: 17.09.2019

 

Mi. 19.00 - 20.30 Uhr (Schwerpunkt Burnout)

Beginn: 18.09.2019

 

Gruppen ab 5 Personen, weitere Termine auf Anfrage

 

Kursort:

anfangen-Praxis, Heidelbeerstraße 2, 4484 Kronstorf

 

Kursbeitrag:

€ 65 für 5 Einheiten zu je 90 Min. oder € 120 für 10 Einheiten

Preise gültig mit 2.1.2019 bis auf Weiteres

 

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, leichte Turnschuhe oder dickere rutschfreie Socken. Für das Üben im Garten bequeme Outdoorschuhe.

 

Bei schönem Wetter finden die Kurse im Garten statt!

Individuell buchbare Angebote

Das Gewöhnliche ist das Außergewöhnliche.

Qigong-Meister Wang Xiangzhai

Therapeutisches Qi Gong

Therapeutisches Qi Gong ist Teil des Daoyin Qi Gong und wird in der traditionellen chinesischen Medizin zur Vorbeugung und als Therapie, während bzw. nach körperlichen oder psychischen Beschwerden eingesetzt. Bewegungs-, Atmungs- und Vorstellungsübungen wirken gezielt auf die verschiedenen Funktionskreise und inneren Organe. Die Lebensenergie - das Qi - wird dadurch gestärkt. So wirkt z.B. eine Serie von bestimmten Übungen auf den Funktionskreis „Leber-Gallenblase".

 

Durch bewusste Atmung, Vorstellung und Bewegung, verbunden mit der Massage von bestimmten Akupunkturpunkten, wird der Selbstheilungsprozess angeregt und der Genesungsweg unterstützt.

 

Nähere Infos/Termine für Einzelstunden nach Vereinbarung. 

Die Einheiten werden bei schönem Wetter je nach Wunsch und Absprache auch im Grünen abgehalten.

Qi Gong und Tai Chi für Einzelpersonen oder Kleingruppen

Wenn Sie ...                                                                                               

•  alleine oder in der Kleingruppe (max. 4 Pers.) Qi Gong lernen und üben möchten

•  besondere Anliegen für Ihr Wohlbefinden und Ihr Gesund-Sein haben

•  über unterschiedliche Freizeit verfügen

•  Qi Gong mit einer für Sie abgestimmten Übungsabfolge erfahren möchten

 

... lade ich Sie ein,

mit mir einen Termin für eine Einzelstunde oder eine Übungsreihe zu vereinbaren.

 

Die Auswahl Ihrer Übungen aus einer Vielzahl an möglichen Qi Gong-Übungen passe ich Ihren Vorlieben, Wünschen, Bedürfnissen und Potentialen an.

Qi Gong und Tai Chi zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Für Unternehmen/Institutionen

 

Wenn Ihrem Unternehmen/Ihrer Institution Gesundheitsförderung wichtig ist, kann Qi Gong unterstützend wirken für ...

•  einen bewussteren Umgang mit Stress und Burn-out-Gefahr

•  eine gesunde Körperhaltung am Arbeitsplatz

•  Entspannung und Energieausgleich im Alltag

•  die stark beanspruchten Sinnensorgane Augen und Ohren

•  ein positives Gruppenerlebnis sowie Teamfähigkeit

•  freudvolles und motiviertes Arbeiten

 

Inhalte

Gesundheitsfördernde Qi Gong-Übungen für Körperhaltung, Wirbelsäule, Schultern, Nacken, Augen, Gleichgewicht, Koordination, Konzentration und Atmung

 

Ort

Der Seminarraum soll hell, ruhig gelegen, beheizbar und gut lüftbar sein. 

Pro TeilnehmerIn sollten ca. 4 m² Raum sowie ein Sessel (möglichst ohne Armlehne) zur Verfügung  stehen.  

 

Meine Angebote

• Kurse (10 mal je 60 bis 90 Minuten empfehlenswert)

• einzelne Workshops – je nach Thema 2 bis 4 Stunden

• Einzelstunden für Mitarbeiter oder Kleingruppen bis 4 Personen

• ein- oder zweitägige Seminare

 

Termine und Honorar nach telefonischer Absprache.

Qi Gong- oder Tai Chi für Einzelpersonen oder Kleingruppen (max. 3 Pers.)

Primärgespräch und erste Einheit ca. 2 h - € 90

 

Folgeeinheiten

ca. 60 Minuten - € 53

5 Einheiten - € 230

10 Einheiten - € 425             

 

 

Wenn Sie gemeinsam mit 1-2 Personen Ihres Vertrauens üben möchten, biete ich Ihnen Kleingruppenstunden zu gleichen Konditionen an.

 

Termine nach Vereinbarung.

Spezialseminare und Workshops zur Betriebliche Gesundheitsförderung

Themen, Termine und Honorar auf Anfrage

Links

Interessenvertretung der Tai Chi und Qi Gong Lehrer Österreichs

 

www.iqtoe.at

 

Dr. Alexandra Gusetti (eh. Tschom), prakt. Philosophie, Beratung, Coaching, 

Integratives Qi Gong und Taichi;

 

www.taichi-qigong.at     

 

www.praktischephilosophie.at

Qi Gong ersetzt keine medizinische oder psychische Therapie. Arbeiten und „Üben“, mit und an sich, kann jede/r. Dies ist ein Prozess und der Weg dabei ist individuell verschieden.

Geschichte

Ein jegliches hat seine Zeit.

Salome 3,1

Qi Gong gibt es seit mehreren tausend Jahren, es ist eine aus dem chinesischen Kulturkreis stammende Bewegungskunst, um die Lebenskraft zu erhalten und zu stärken.

Die Wurzeln gehen bis ca. 1000 v. Chr. zurück. Mehr erfahren...